Donnerstag, 23 Oktober, 2014 11:02 AM

Brief des irakischen Botschafters

Botschaft der Republik Irak, Berlin


 

 

 

Leserstimmen

... sehr deutlich Ihre Sorgfalt und Ihr Interesse zeigen, die verschiedenen Themen zur irakischen Kultur, Zivilisation, Kunst und anderen Gebieten den Deutschen und in Deutschland lebenden Ausländern zu vermitteln. Sie beschreiben dabei die Kultur des Irak und seines Volkes hautnah.
Wir finden das Ergebnis Ihrer Arbeit sehr beachtlich und sind stolz auf diese gelungene journalistische Präsentation unseres Landes.
Botschaft der Republik Irak, Berlin

Alles Gute für Al-Maqam!
… Persönlichkeiten der Geschichte und des Zeitgeschehens werden vorgestellt, dazu ein kultureller Kontext hergestellt. Die Artikel sind nicht nur beschreibend, sie öffnen einen konkreten Zugang zu den Themen durch Nennung von Firmen, Internetadressen, bis hin zum Abdruck von Noten für die beschriebene Musik. Durch diese Hinwendung zur praktischen Verfügbarkeit des Erfahrenen, öffnet sich diese Zeitschrift dem täglichen Leben.
A.K., Berlin

Salam liebes Al-Maqam-Team,
ich habe neulich die Zeitschrift abonniert und bin so froh, endlich eine ernste, fachliche Zeitschrift zum Thema OT und orientalische Musik gefunden zu haben. … Ich wünsche euch viel Glück bei der schwierigen Aufgabe und möchte euch meine Hilfe und Unterstützung anbieten.
maa salam E., Bayreuth

Hallo,
ein GROSSES Kompliment an Euch. Diese Zeitschrift ist ja wirklich Gold wert!
H.S., Schweiz

Habe mir gestern Abend noch eure Zeitschrift durchgelesen und finde sie großartig.
K.S., Hannover

Liebe Frau Askari,
heute erhielt ich die erste Ausgabe und mein erster Eindruck ist sehr gut. Schön, dass es endlich ein Heft gibt, das sich neben Tanz auch mit der sonstigen Kultur beschäftigt. Positiv fällt weiterhin auf, dass dieses Heft nicht von Händler- und Tänzerinnenwerbung überflutet ist.
E.B., Diezenbach

Liebe Ulrike,
viel Erfolg mit Deiner Zeitschrift! Ich habe auch auf die Website geschaut und einen ersten Eindruck von den Inhalten bekommen - sehr anspruchsvoll.
G.B., Berlin

Hallo liebe Ulrike,
ich freue mich riesig darüber, dass "Al Maqam" wieder aufgelegt wird. Es war die einzige Zeitschrift, die mich auf der Szene wirklich interessiert hat.
Liebe Grüße aus Kiel A.T., Kiel

Liebe Ulrike Askari,
vielen Dank für die Zusendung der neubelebten Zeitschrift. Ich sehe, mit wieviel Sorgfalt das sehr ansprechende Heft erstellt wurde ... Für die weitere Arbeit wünsche ich viel Erfolg und Glück.
Mit besten Grüßen und Wünschen
S. R., Kaarst

Hallo liebe Ulrike,
danke nochmals für das Probeexemplar, ich war begeistert! Es ist lange her, dass ich in einer orientalischen Fachzeitschrift soviel Wissenswertes und Interessantes gelesen habe! Oder überhaupt soviel lesen konnte! ... Wie gesagt, sehr viele interessante Artikel.
Man hat das Gefühl, wieder was dazulernen zu können!
Herzliche Grüße sendet Dir
L. N., Berlin

Liebe Frau Askari,
gestern fand ich die zweite Ausgabe von ‘“Al-Maqam” in der Post, und ich bin - wie bereits schon von der Nr. 1 - begeistert: Das Layout ist ansprechend und die Inhalte sehr interessant und profund. - Es ist mir deshalb eine Freude, hiermit “Al-Maqam” zu abonnieren.
Bitte richten Sie meine Empfehlung auch an den Verleger Herrn Maarouf aus: Ich weiß aus Erfahrung, dass ein solches Projekt immer unternehmerischen Mut und langen Atem braucht. Doch ich bin sicher, dass “Al-Maqam” beides verdient: Abgesehen von den o. g. Qualitäten ist es eine Freude, eine Zeitschrift in den Händen zu halten, die Sachlickeit
und Enthusiamus für ihr Thema so gekonnt verbindet und dabei jede ‘Politisierung’ vermeidet. Ich bin sicher, dass es “Al-Maqam” auf dieser Basis gelingen wird, viele Menschen für die arabische Kunst und Kultur zu interessieren.
Ihnen, Herr Maarouf und natürlich “Al-Maqam” die besten Wünsche!
J. V., Frankfurt

Liebe Frau Askari,
in der 3. Ausgabe 2006, Seite 61 regen Sie das Heft “Deko-Ideen” an und schreiben anregend über das neue Rafik-Schami-Buch. Wo kann man beides erwerben?
Übrigens wieder eine sehr bemerkenswerte Zeitung. Solide! Würde die Zeitschrift
schon wegen der Qualität des Informationsgehalts weiter lesen wollen, ...
Herzliche Grüße
K. T., Karlsruhe

Hallo,
ich habe mir auf der Bazar Oriental Heft 1 gekauft und war begeistert. Nun habe ich natürlich auch Heft 2 bestellt. ...
Mit freundlichen Grüßen
T. M, Berlin

Liebe Ulrike,
erst einmal möchte ich Dir und Deinem Team ein grosses Lob aussprechen: die Al Maqam ist wunderbar. Jede für sich ist überaus informativ, angenehm gestaltet, schön geschrieben und gut recherchiert. Auch die Auswahl der Artikel und Themen überzeugen-nicht nur mich! Die Ausgabe über die Frauen habe ich nahezu aufgefressen. Eigentlich sind diese Hefte kleine Bücher!
Da warte ich auch gerne mal ein wenig, bis sie in meinen Briefkasten flattert. Ich weiß ja sehr gut, wie schnell sich der Erscheinungstermin verzögert....
Vielen Dank für Eure Arbeit! ...
A.M, Heidelberg

Liebe Frau Askari, lieber Hussam,
... ich war sehr überrascht über den Inhalt und der Qualität. Unser Glückwunsch an alle, die an Al-Maqam mitwirken. Es ist eine Bereicherung für die Medienlandschaft in Deutschland. Wir wünschen Ihnen dabei viel Erfolg. Ich konnte entsprechend kaum abwarten und habe zugleich Informationen über Al-Maqam auf unsere Homepage veröffentlicht.
www.verband-der-syrer.de
Herzlichen Gruß und viel Erfolg
N. D., Berlin

up